Badezimmer

Alles für Ihr Badezimmer - hochwertig und ökologisch aus Leinen

Im Badezimmer muss es hygienisch zugehen. Deshalb sollten Handtücher und Vorleger immer bei 60° C oder wärmer gewaschen werden. Die meisten modernen Materialien, die im Badezimmer zum Einsatz kommen, vertragen das nicht. Dabei wird ein Mikrofasertuch, das erstens schlecht Feuchtigkeit saugt und zweitens irgendwie fusselig ist, bei niedrigeren Temperaturen gar nicht richtig sauber. Zeit für eine kleine Revolution im Badezimmer.

Leinen ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch hochwertig

Leinen und Halbleinen (mit Baumwolle gemischtes Leinen) sind pflegeleicht, vertragen hohe Waschtemperaturen und viele Waschgänge. Die Materialien sind im Badezimmer ökologisch und hochwertig, und sie können alles, was andere Handtücher auch können: Nämlich so richtig gut abtrocknen und dabei auch noch kuschelig weich sein. Die natürlichen Pflanzenfasern trocknen die Haut gut, nehmen viel Wasser auf und bleiben dank der leicht antibakteriellen Eigenschaften des Materials hygienisch.

Massage, Peeling und dazu noch allergiefrei

Viele Menschen kennen Leinen von leichter Sommerkleidung: Die fühlt sich zwar hochwertig, aber immer etwas rau an. Das liegt an der Verarbeitung, ökologisch produziertes Leinen kann auch kuschelig weich sein. Aber ist das im Badezimmer überhaupt erwünscht? Leinenhandtücher, insbesondere Frotteewaren, bieten natürliches Peeling und halten durch die leichte Massage beim Abtrocknen die Haut glatt und rein. Leinen löst keine Allergien aus. Zusammen mit der pflegeleichten Handhabung ist das doch perfekt!
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4



Hiervon häufig getagged
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Akzeptieren mehr erfahren
x