Esszimmer - Tischsets und Platzdecken

Tischsets und Platzdecken - dekorativ und funktional

Ob Frühstück oder Mittagessen, Abendessen mit der Familie oder Dinner mit vielen Freunden: Das gemeinsame Speisen macht noch viel mehr Spaß, wenn man an einem schön gedeckten Tisch Platz nehmen kann. Nicht immer müssen Sie dafür die große Tischdecke auspacken. Tischsets und Platzdecken eröffnen zahlreiche Möglichkeiten für eine stilvolle Tischdekoration. Ökologische Naturfasern in bester Verarbeitung verleihen den Platzdeckchen pflegeleichte und hautfreundliche Eigenschaften.

Für eine appetitanregende Tischdekoration

Genau wie eine Tischdecke oder Tischläufer haben Platzdecken in erster Linie die Funktion, die Tischplatte zu schonen. Sie dienen als Unterlage für Teller, Gläser und Besteck. Anders als andere Tischwäsche liegen sie dabei aber nur vor dem Platz des Gastes. Das ermöglicht Ihnen, Ihren Esstisch immer wieder anders zu dekorieren. Legen Sie Tischsets auf der blanken Tischoberfläche aus, schaffen Sie eine einladende, gastfreundliche Atmosphäre, die weniger förmlich wirkt als ein komplett mit Tischdecke eingedeckter Tisch. Steht ein festliches Dinner an, kombinieren Sie feine Platzdecken zum Tischtuch. Das sieht nicht nur stilvoll aus, sondern schützt auch die Tischdecke vor Spritzern und Flecken. Laden Sie zum Grillfest in den Garten ein oder frühstücken Sie auf dem Balkon, sind Tischsets eine praktische Alternative zur Tischdecke. Auch an windigen Tagen liegen sie sicher am Platz und machen Lust auf das anstehende Mahl.

Decken Sie Ihren Tisch mit hochwertigen Naturprodukten

Tischsets und Platzdecken erhalten Sie aus den unterschiedlichsten Materialien. Ebenso dekorativ wie pflegeleicht sind Tischsets aus hochwertigen Naturfasern. Platzdecken aus Leinen wirken je nach Faserdichte und Farbgebung mal charmant rustikal, mal ausgesprochen edel. Ein großer Vorteil: Leinen lässt sich problemlos in der Waschmaschine waschen und nach dem Waschgang bügeln. Ebenfalls sehr pflegeleicht sind Platzdecken aus Halbleinen und Baumwolle. Zertifikate wie "Öko-Tex" garantieren, dass die Naturfasern aus schadstofffreier Produktion stammen und nicht chemisch behandelt werden.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5