Willkommen im Textillexikon von Natur-Linie!

Angora

Angorakaninchen sind eine besondere Rasse, deren Fell zu einer nachwachsenden Wolle mutiert ist. Aus den langen Kaninchenhaaren wird die Textilfaser Angora gewonnen. Als Angora wird ausschließlich die Faser vom Kaninchenhaar bezeichnet. Der Begriff findet keine Anwendung auf das Haar der...

Baumwolle

Auch wenn der Name etwas anderes vermuten lässt: Baumwolle wächst nicht auf Bäumen und ist auch keine Wolle. Baumwollpflanzen zählen zur Familie der Malvengewächse. In den Früchten der Pflanzen befinden sich die langen Samenhaare, welche zur Fasergewinnung verwendet werden. Baumwolle kann...

Belgian Linen

Der Flachsanbau und die Leinenweberei hat in Belgien eine lange Tradition. Flachs ist eine Faser, die natürlich und ursprünglich ist und deren Anbau ökologisch betrachtet viele Vorteile bietet. Belgian Linen ist ein geschütztes Markenzeichen für Erzeugnisse von renommierten belgischen...

Belgian Royal Warrant Holder

Belgian Royal Warrant Holder Um Hoflieferant des Belgischen Königshauses zu werden, muss ein Unternehmen oder eine Manufaktur höchsten Ansprüchen genügen können. Die regelmäßige und zuverlässige Belieferung mit Produkten bildet dabei nur einen Schwerpunkt. Mindestens genauso wichtig ist...

CLY

CLY ist Kurzzeichen für Lyocell. Lyocell ist eine aus Zellulose bestehende, einen industriell hergestellten Stoff, der aus natürlichen Rohstoffen gewonnen wird. Lesen Sie mehr unter Lyocell / Tencel.

CO2-Neutral

CO2-Logic vergibt in Zusammenarbeit mit der akkreditierten belgischen Prüf- und Zertifizierungsorganisation Vinçotte nach strengen Vorgaben das Label "CO2-Neutral", das auf dem international anerkannten Standard PAS2060 basiert. Es wird an jene Unternehmen vergeben, die ihre Verantwortung für...

Dinkel

Dinkel ist eine uralte Getreidesorte und zählt zu den sogenannten Spelzgetreiden. Das eigentliche Korn ist bei diesen Arten vom sogenannten Spelz, einer natürlicher Schutzhülle umgeben. Vor der weiteren Verarbeitung zu Mehl muss dieser Spelz in einer Schälmühle entfernt werden. Die dort...

Elasthan

Elasthan ist eine gummiartige, synthetische Chemiefaser, die sich durch hohe Dehnbarkeit, gepaart mit hoher Festigkeit, auszeichnet. Entwickelt wurde diese Kunstfaser vom amerikanischen Chemiekonzern DuPont, der sie 1959 unter ihrem ursprünglichen Namen "Fibre K" auf den Markt brachte. Bekannte...

GOLS

Ökologisch, natürlich und gut gebettet auf einer Naturlatexmatratze - dafür bürgt das GOLS Siegel. GOLS ist die Abkürzung für Global Organic Latex Standard. Es handelt sich dabei um ein Zertifizierungsprogramm der Control Union Certifications, einer im Jahr 2002 gegründeten, international...

GOTS

GOTS steht für die Begriffe Global Organic Textile Standard. Dieser Standard ist weltweit führend und anerkannt. GOTS definiert die umweltrelevanten und sozialen Anforderungen der gesamten Textilproduktionskette. Die GOTS-Arbeitsgruppe besteht aus vier bekannten, internationalen...

Halbleinen

Halbleinen ist ein geschützter Begriff für ein Mischgewebe aus Baumwolle und Leinen. Das übliche Mischungsverhältnis ist 50:50. Der dünne Längsfaden (Kettfaden) besteht aus reiner Baumwolle, der starke Querfaden (Schuss) besteht aus 100 % Leinen. Gemäß Textilkennzeichnungsgesetz muss ein...

Hanf

Hanf ist eine uralte Kulturpflanze, die bereits in der Antike für die Herstellung von Bekleidung Verwendung fand. Die Phönizier und viele Seefahrer nach ihnen, nutzten für die Herstellung von Segeln Hanftuch, da dessen Fasern gegenüber Salzwasser sehr widerstandsfähig sind und sich nur minimal...

Hirse

Hirse ist ein Spelzgetreide aus der Familie der Süßgräser. Hirse wurde schon im Altertum angepflanzt, große Anbaugebiete befinden sich heute in Ostasien und Afrika. Allerdings ist der Hirseanbau auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern wieder stark im Kommen, da die Gruppe der...

IVN

Der IVN (Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft e.V.) ist ein Branchenverband, der sich aus mehr als 100 Unternehmen zusammensetzt, die sich ökologisch und sozial in der Verantwortung sehen. Die Mitglieder entstammen allen Bereichen der Leder- und Textilindustrie. Als internationaler...

Kamelwolle

Der natürliche Lebensraum des Kamels ist die Wüste, ein Ort mit extremen klimatischen Bedingungen. Tagsüber ist es bis zu 60 Grad heiß und nachts sehr kalt, mit Temperaturen um den Nullpunkt. Sein Haar dient dem Kamel als Klimaanlage, es schützt das Tier vor der extremen Hitze und wärmt es in...

Latex

Wird die Rinde des Gummi- bzw. Kautschukbaums angeschnitten, tritt ein weißer Milchsaft aus. Dieser Milchsaft ist das sogenannte Latex, welches in getrockneter Form als Kautschuk bekannt ist und unter anderem zur Herstellung von Gummi verwendet wird. Man unterscheidet Natur- und Syntheselatex....

Leinen

Leinen ist ein Gewebe aus Naturfasern, welche aus den Stängeln der Lein-/Flachspflanze gewonnen wird. Die leuchtend blau blühende Pflanze ist als 'Gemeiner Lein' bekannt und dient neben der Fasergewinnung auch zur Herstellung von Leinsamen und Öl. Leinengewebe wurden bereits in der Antike als...

Lyocell / Tencel

Lyocell wird aus Zellulose hergestellt und zählt wie die eng verwandte Viskose zu den sogenannten Zellulose-Regeneratfasern. Im Gegensatz zu anderen Zellulosefasern wie z.B. Viskose ist der Herstellungsprozess von Lyocell deutlich weniger belastend für die Umwelt. Umweltschonende Lösungsmittel...

Masters of Linen

Leinen ist ein Gewebe, das natürlich, nachhaltig und ökologisch wertvoll ist. Der Rohstoff für dieses hochwertige, natürlich glänzende Produkt ist Flachs, eine Pflanze deren Anbau und Verarbeitung sehr arbeitsintensiv ist und dedizierte Kenntnisse voraussetzt. Masters of Linen ist ein...

Merinowolle

Das Merinoschaf ist eine ursprünglich aus Nordafrika stammende Schafrasse, die eine besonders begehrte Feinwollsorte liefert: die Merinowolle. Nach Europa kamen die ersten Merinoschafe im Hochmittelalter, ab dem 19. Jahrhundert gab es auch in anderen europäischen Ländern große Herden. Die Tiere...

Polyamid

Polyamid ist eine Kunstfaser, deren Siegeszug nach dem Zweiten Weltkrieg begann, als die ersten Damenfeinstrumpfhosen auf den Markt kamen. Bis heute sind die Bezeichnungen 'Nylons' oder 'Perlonstrümpfe' den meisten Menschen als Synonym für Feinstrumpfhosen ein Begriff. Nylon, Perlon und Dederon...

Polyester

Polyester ist eine synthetische Chemiefaser auf der Basis von Erdöl, Terephtalsäure und Äthylenglykol. Bekannte Markennamen sind Trevira, Dacron und Diolen. Im Vergleich zu einer Naturfaser ist die Struktur von Polyester sehr gleichmäßig. Wird die Faser zu einem texturierten Garn verarbeitet,...

Qualitätssiegel

Qualitäts- oder Gütesiegel, bzw. Gütezeichen gibt es in Deutschland fast wie Sand am Meer. Es gibt keine gesetzlichen Regelungen und im Prinzip kann jeder ein solches Siegel kreieren. Für den Endverbraucher ist es damit so gut wie unmöglich, die einzelnen Gütesiegel ohne entsprechende...

QUL

Der Qualitätsverband umweltverträgliche Latexmatratzen e.V. wurde im Jahr 1994 gegründet. Entstanden ist der Verband aus einer Expertenkommission aller an der Produktion und Verarbeitung von Naturlatex beteiligten Gruppen. Der QUL ist international anerkannt und kontrolliert die Standards von...

Rosshaar

Rossschweifhaare werden aus den Schweifen von Pferden ausgekämmt oder abgeschnitten. Es handelt sich um ein sehr strapazierfähiges und elastisches Haar mit hoher Sprungkraft, das beispielsweise als Einlagenstoff oder zur Füllung von Matratzen und Kissen verwendet wird. Rossschweifhaare in...

Schafwolle

Schafwolle ist ein Begriff, der in der Regel ausschließlich für Wolle vom Hausschaf verwendet wird. Archäologische Funde weisen die Verarbeitung von Schafwolle bereits für die Jungsteinzeit nach. Einmal pro Jahr, meistens im April oder Mai, werden die Schafe geschoren. Die Arbeit wird von...

Seide

Seide ist sowohl eine Naturfaser als auch ein Filament (= Endlosfaser). Mit Filament bezeichnet die Textilindustrie Fasern mit mindestens 1000 Meter Länge. Zu diesen Endlosfasern zählen Chemiefasern und Naturseide. Seide unterscheidet sich damit grundsätzlich von anderen Naturfasern, denn sie...

Torf

Torf - eine wiederentdeckte Naturfaser Torf wurde bereits vor Jahrhunderten als wärmende Schlafunterlage (sogenanntes Torfbett) verwendet. In jüngster Zeit erlebt dieses Naturmaterial eine Renaissance. Torffasern bestehen hauptsächlich aus Überresten von in Moorerde mumifiziertem...

Viskose

Viskose ist eine synthetische Faser, deren Ausgangsstoff natürliche Zellulose ist. Der nachwachsende Rohstoff Zellulose stammt von Holz verschiedener Baumarten. "Echte" Synthetikfasern werden aus Mineralöl hergestellt. Für die Verarbeitung ist der Einsatz von Natronlauge, Schwefelkohlenstoff und...

Wildseide

Was ist Wildseide? Im Gegensatz zu der Seide von gezüchteten Maulbeerspinnern wird Wildseide von Schmetterlingsarten gewonnen, die sich nicht zur Zucht eignen. Bei diesen handelt es sich unter anderem um die Tussahspinner und den Eichenseidenspinner. Bei diesen Arten wird der Kokon erst...

Wolle

Das Textilkennzeichnungsgesetz regelt die Deklaration von Fasern für die Textilherstellung. Als Wolle werden gemäß Gesetz die weichen Fellhaare, vor allem des Schafes bezeichnet. Spinnfähige Haare anderer Tiere dürfen als Wolle bezeichnet werden, sind aber mit einem näher bezeichnenden...

Zellulose

Zellulose ist ein wichtiger Rohstoff, der den meisten Menschen als Ausgangsmaterial für die Herstellung von Papier und Hygieneprodukten wie Papiertaschentücher, Cellophan, Tissues, Tampons, etc. bekannt ist. Holz von Laub- oder Nadelbäumen ist reich an Lignin und Zellulose. Cellulose stellt mit...

Zertifikat

Das Wort ist aus den lateinischen Vokabeln "certus" (sicher) und "facere" (machen) gebildet. Bei einem Zertifikat handelt es sich daher um eine Beglaubigung. Es wird versichert und bescheinigt, dass bestimmte Merkmale auf einen Gegenstand zutreffen. Bei den Textilien gibt es jede Menge...

Öko-Tex Standard

Textilien sollen idealerweise weitgehend natürlich und ökologisch verantwortungsbewusst hergestellt sein. Öko-Tex Standard 100 ist eines von mehreren Produktsiegeln, das von der internationalen Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie vergeben wird....